Zertifikat: Neyer Landtechnik ist Dualer Partner der DHBW Mosbach



News

Zertifikat: Neyer Landtechnik ist Dualer Partner der DHBW Mosbach

Wir sich nun auch zugelassene Ausbildungsstätte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach.

Seit Februar 2019 sind wir als Dualer Partner der DHBW zertifiziert.
Das DHBW Partnerzertifizierung ist das Gütesiegel für Duale Partner, Orientierungshilfe für Studieninteressierte und Unterstützung für unsere Personalgewinnung. Es signalisiert, dass Wir als Unternehmen die besondere Nähe und Zusammenarbeit mit dem Dualen Original und Marktführer schätzen und darüber hinaus mit besonderer Verantwortung einen Grundstein, sowie eine nachhaltige Perspektive für die Entwicklung und Karriere junger Menschen legen.
Vertrauen, Kontinuität und gemeinsame Ziele sind Zeichen unserer loyalen Partnerschaft. Als Auszeichnung und Würdigung Unseres außergewöhnlichen Engagements haben wir die Partnerurkunde der DHBW Mosbach überreicht bekommen.

Wir bedanken Uns für diese Auszeichnung.

Aktuell bieten wir den Studiengang: Branchenhandel Agrar an. 
Der Agrar- und Forstbereich profitiert von der zunehmenden Bedeutung nachwachsender Rohstoffe und den Folgen klimatischer Veränderungen. Gleichzeitig sinken durch die Verschuldung der europäischen Staaten tendenziell die Subventionen für die Agrarwirtschaft. Eine marktwirtschaftliche Orientierung ist daher unabdingbar. Es gilt, im Agrarbereich sehr verzahnt und effizient über die verschiedenen Stufen der Wertschöpfungskette hinweg zusammen zu arbeiten. Darüber hinaus nimmt der Stellenwert des Vertriebs branchenweit immer stärker zu. Aus diesen Tendenzen heraus entstand das Studienangebot Branchenhandel Agrar. Dieses zeichnet sich durch betriebswirtschaftliche Studieninhalte mit einer Vertriebs- und Logistikorientierung aus. Die spezifischen Vorlesungen bereiten Führungsnachwuchskräfte auf eine Tätigkeit in einer kooperativ ausgelegten Wertschöpfungskette der Agrarbranche vor. Das Studium vermittelt ein vertieftes Bewusstsein für die Rahmenbedingungen des Agrarbereichs mit den verschiedenen Marktteilnehmern und Dienstleistern, verschiedene Angebote und Tätigkeiten in der Wertschöpfungskette sowie deren Optimierung. Dazu kommen agrarwissenschaftliche Grundlagen für die Tier- und Pflanzenzucht, ergänzt um die Erarbeitung eines Gesamtprojektes zur Gestaltung eines Agrarunternehmens.

Auch du interessierst dich für den Studiengang Branchenhandel Agrar oder einer Ausbildung? Dann bewirb dich direkt!