Steht die Luft im Stall? Wir bringen frischen Wind!



News

Steht die Luft im Stall? Wir bringen frischen Wind!

Der Sommer kommt und die Hitze staut sich im Stall. Installieren Sie frühzeitig Ventilatoren und sorgen Sie für eine ausreichende Belüftung. Gerne beraten wir Sie individuell nach Ihren Ansprüchen!

Wenn die Temperaturen steigen, sorgt die Kühlung Ihrer Tiere dafür, dass sie aktiv und produktiv bleiben. Es hat sich bewährt, dort im Stall für eine kühlende Brise zu sorgen, wo sie Ihre Kühe auch tatsächlich brauchen. In Ställen mit unzureichender natürlicher Belüftung tragen Ventilatoren zur schnelleren Lufterfrischung bei, da sie Luft von außen in den Stall fördern und so die Tiere kühlen. Das GEA Ventilator-Portfolio bietet eine große Auswahl für die jeweils optimale Lösung für die unterschiedlichsten Anwendungen und Einsatzbereiche im Stall.

HITZESTRESS
In der nachstehenden Grafik ist der Zusammenhang zwischen Temperatur und Feuchtigkeit in Bezug auf den Hitzestress dargestellt. Bei Temperaturen über 22 °C kann es je nach Luftfeuchtigkeit im Stall zu Hitzestress kommen.



Dies verdeutlicht, dass selbst bei üblichen Sommertemperaturen die Kühe eine Kühlung benötigen.

Mehr zum Thema