Gülleseparation & Bodennahe Ausbringung in der Landwirtschaft

Gülleseparation und bodennahe Ausbringung in der Landwirtschaft: Alle wichtigen Fakten auf einen Blick

Ausblick Gülle Verordnung bis 2025

Warum ist das Thema Gülleseparation aktuell so hoch aufgehangen? Ab 2025 treten die neuen Regularien in Kraft und es wird nur noch bodennahe, streifenförmige Ausbringung möglich sein. Damit soll vermieden werden, dass  nicht separierte Gülle ausgebracht wird, deren verbleibene Restteile sich daraufhin im Futter befinden und anschließend im Folgeaufwuchs.

Gülleseparation - ein neuer Prozess im landwirtschaftlichen Betrieb

Betroffen von der Anordnung sind in erster Linie Landwirte mit Milchvieh und Grünland. Die Änderung der Vorschrift bedeutet eine Investition in neue Technologien und Prozesse auf dem Betrieb. Finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung von Gülleseparationsprodukten kann im Rahmen des Investitionsprogramms Landwirtschaft mit bis zu 40% Förderung beantragt werden.

Produkte zur Gülleseparation & bodennahen Ausbringung

Im Bereich der Gülleseparation und bodennahen Ausbringung empfehlen unsere Farmtechnik Experten Produkte von beispielsweise Stallkamp, Bomech, Brunner und Wienhoff.  Abhängig von den Betriebsanforderungen erstellt unser Team ein Gülle-Separationskonzept nach Ihren Bedürfnissen. Dabei achten wir darauf, Ihnen einen kostengünstigen Lösungsvorschlag zum Separieren der Gülle anzubieten, der flexibel und einfach im Aufbau ist.

 

Sie möchten sich selbst überzeugen? Vereinbaren Sie einen Termin und unser Team präsentiert Ihnen die Gülleseparationstechnik vor Ort auf Ihrem Hof!

TERMIN VEREINBAREN

 

Ihr Ansprechpartner beim Thema Gülleseparation:

Mit dem STALLKAMP Gülleseparator Einstreu aus Gülle produzieren: Gülle separieren, Liegeboxen mit Gülle einstreuen und Stroh einsparen 

Was in anderen Ländern schon längst gängige Praxis ist, findet nun immer mehr Zustimmung in Deutschland. Doch woher der Wandel? Wenn die Ernte von Dürre geplagt wird, steigt der Preis für Stroh und somit wird das Einstreumaterial zu einem zunehmenden Kostenfaktor. Zeit also, sich mit der Alternative Gülleeinstreu auseinander zu setzen.

Abgepresste Gülle ist ein Material, das völlig unabhängig auf dem eigenen Hof produziert werden kann. Auch aus hygienischer Sicht ist es vorteilhaft, die Hygiene mit dem eigens hergestellten Einstreu in die Hand zu nehmen und kein Fremdmaterial in den Stall zu bringen. Bei einem hohen TS-Gehalt in Kombination mit einem gut organisierten Liegeboxenmanagement entsteht ein hygienisches, selbstproduziertes Einstreumaterial. Viele unserer Kunden berichten, dass die Kühe sich schnell an die neue Matratze gewöhnen und ihre Liegezeiten sogar verlängern.

Der Schleppfix Gülleverteiler von Brunner Spezialwerkstatt AG - Made in Switzerland

Entdecken Sie im Bereich der Ausbringtechnik den Schleppfix Gülleverteiler.

 

  • Einfacher, unkomplizierter Aufbau
  • Solider, aus rostfreiem Stahl (Chromstahl) gefertigter Blechkasten
  • Stabile, pulverbeschichtete Rahmenkonstruktion
  • Kein Verteilkopf mit rotierenden Bauteilen / Komponenten
  • Leistung- und Kraftstoffeinsparung da kein hydraulisch angetriebener Verteilkopf benötigt wird (Leistungsbedarf herkömmlicher Verteilkopf ca. 10kW / 14.3PS)
  • Keine Ablaufschläuche und somit verbundene Schlauchbrüche
  • Hohe Ausbringmenge – vergleichbar wie beim Prallteller
  • Ausbringmenge individuell anpassbar (Querschnitt wie bei Prallteller verstellbar)
  • Subventioniert da analog Schleppschuhsystem
  • Geringes Eigengewicht im Vergleich zu Mitbewerber Schleppschuhsystemen
  • Gute Bodenanpassung auch in Hanglagen
  • Sehr einfach solide Hydraulikanlage / es wird nur ein doppeltwirkendes Steuerventil mit Schwimmstellung benötigt / keine Elektroventile etc.
  • Schneller, einfacher Klappprozess mit gedämpften Hydraulikzylindern
  • Sehr geringe Wartungs- und Unterhaltskosten
  • 100% Swiss Made

Varianten

  • Fassanlage 7 Meter Arbeitsbreite
  • Fassanlage 9 Meter Arbeitsbreite
  • Fassanlage 12 Meter Arbeitsbreite

WEITERE PRODUKTINFORMATIONEN

 

Die Bauernmillarde

Was verbirgt sich hinter dem Begriff?

Gefördert wird die Lagerung und Ausbringungstechnik von Gülle sowie die Gülleseparierung. Außerdem sind zusätzliche Mittel für die Förderung von Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen vorgesehen.