New Holland - Minibagger

8 von 8 Produkten
Zeige 9 12 24
E17C Raupenbagger

Der New Holland E17C Raupenbagger wird von einem 0,9 Liter Kubota Motor mit 17 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 18,8 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 17,1 L/min angegeben. Im Zusatzhydraulikkreislauf herrscht ein Volumenstrom von 30,1 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht mit Fahrerschutzdach ist mit 1.770 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 2200/ 2350 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 2350 mm
  • Maximalleistung: 17 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 15,5
  • Eigengewicht: 1770 kg
E18C Raupenbagger

Der New Holland E18C Raupenbagger wird von einem 0,95 Liter Mitsubishi Motor mit 17 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 17 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 10,4 L/min angegeben. Im Zusatzhydraulikkreislauf herrscht ein Volumenstrom von 27,4 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht mit Fahrerschutzdach ist mit 1.630 Kg und mit Kabine mit 1.890 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 2250/ 2400 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 2400 mm
  • Maximalleistung: 17 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 15,1
  • Eigengewicht: 1890 kg
E26C Raupenbagger

Der New Holland E26C Raupenbagger wird von einem 1,25 Liter Kubota Motor mit 25 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 27,6 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 19,7 L/min angegeben. In den zwei Zusatzhydraulikkreisläufen herrscht ein Volumenstrom von 47,2 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht mit Fahrerschutzdach ist mit 2.410 Kg und mit Kabine mit 2.560 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 2420/ 2645 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 2645 mm
  • Maximalleistung: 25 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 21,1
  • Eigengewicht: 2650 kg
E30C Raupenbagger

Der New Holland E30C Raupenbagger wird von einem 1,25 Liter Kubota Motor mit 25 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 27,6 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 19,7 L/min angegeben. In den zwei Zusatzhydraulikkreisläufen herrscht ein Volumenstrom von 47,2 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht mit Fahrerschutzdach ist mit 2.890 Kg und mit Kabine mit 3.000 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 2500/ 2720 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 2720 mm
  • Maximalleistung: 25 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 20,1
  • Eigengewicht: 3000 kg
E33C Raupenbagger

Der New Holland E33C Raupenbagger wird von einem 1,65 Liter Yanmar Motor mit 25 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 37,4 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 23,1 L/min angegeben. In den zwei Zusatzhydraulikkreisläufen herrscht ein Volumenstrom von 60,5 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht mit Fahrerschutzdach ist mit 3.150 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 3035/ 3285mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 3285 mm
  • Maximalleistung: 25 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 30,9
  • Eigengewicht: 3150 kg
E37C Raupenbagger

Der New Holland E37C Raupenbagger wird von einem 1,65 Liter Yanmar Motor mit 25 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 37,4 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 23,1 L/min angegeben. In den zwei Zusatzhydraulikkreisläufen herrscht ein Volumenstrom von 60,5 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht mit Fahrerschutzdach ist mit 3.620 Kg und mit Kabine mit 3.760 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 3135/ 3440 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 3440 mm
  • Maximalleistung: 25 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 30,9
  • Eigengewicht: 3760 kg
E57C Raupenbagger

Der New Holland E57C Raupenbagger wird von einem 3,2 Liter Yanmar Motor mit 67 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 57,8 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 38,4 L/min angegeben.Der Volumenstrom im Hammer-Einwegkreis beträgt 57,8 L/min. Im ersten Zusatzhydraulikkreislauf herrscht ein Volumenstrom von 57,8 L/min. Im zweiten Zusatzhydraulikkreislauf herrscht ein Volumenstrom von 30 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht ist mit Kabine mit 5.580 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 3820/ 4060 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 4060 mm
  • Maximalleistung: 67 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 42,4
  • Eigengewicht: 5580 kg
E60C Raupenbagger

Der New Holland E60C Raupenbagger wird von einem 3,3 Liter Yanmar Motor mit 65 PS angetrieben. Die Hydraulikleistung nimmt der Raupenbagger aus den zwei Axialkolbenpumpen mit jeweils 55 L/min. Die Fördermenge der Zahnradpumpe ist hier mit 36,6 L/min angegeben.Der Volumenstrom im Hammer-Einwegkreis beträgt 55 L/min. Im ersten Zusatzhydraulikkreislauf herrscht ein Volumenstrom von 55 L/min. Im zweiten Zusatzhydraulikkreislauf herrscht ein Volumenstrom von 30 L/min. Der Fahrantrieb lässt sich in zwei Stufen schalten. Das Einsatzgewicht ist mit Kabine mit 5.980 Kg angegeben. Die maximale Grabtiefe ist mit 3570/ 3990 mm angegeben.

Details Anfrage
  • Max. Grabtiefe: 3990 mm
  • Maximalleistung: 65 PS
  • Löffel Losbrechkraft (ISO) (kN): 40,9
  • Eigengewicht: 5980 kg

Highlights

W170D
alles unter Ihrer Kontrolle

Die neuesten Radlader der Serie D haben noch mehr zu bieten als ihre Vorgänger. Sie sind mit einer völlig neuen Kabine ausgestattet, die mit ihren exzellenten Sicht- und Komfortbedingungen das Optimum in dieser Klasse darstellt. New Holland Radlader punkten außerdem mit ihrer Kraft, Leistung und Zuverlässigkeit. Besonders hervorzuheben ist der außergewöhnliche Komfort, der vor allem bei den Fahrern sehr gut ankommt.

Mehr Informationen